News

Wo wir sind, ist was los.

Alle kleinen und großen Milch-Fans laden wir regelmäßig zu Veranstaltungen auf unseren Hemme-Hof ein. Außerdem sind wir das ganze Jahr über unterwegs. Und präsentieren die frischen Hemme-Produkte auf Märkten und Landwirtschaftsmessen im Land Brandenburg.

17. Oktober 2017

Hemme-Kuh Ariane wird für ihre Lebensleistung ausgezeichnet

Im Januar feiert Milchkuh Ariane ihren 13. Geburtstag, ein äußerst seltenes Alter für ein Tier in einem effizient wirtschaftenden Landwirtschaftsbetrieb. Jetzt wurde das Eigengewächs aus dem Hemme-Bestand für seine Lebensleistung ausgezeichnet. Im Monat Juli hatte Ariane nämlich die Marke von 100.000 Liter Milch geknackt.

Urkunde und Glückwünsche an Tier und Halter überbrachten Delia Kowalski, Milchleistungsinspektorin beim Landeskontrollverband Berlin-Brandenburg, und Gerd Brunckhorst vom Zuchtverband Rinderproduktion Berlin/Brandenburg (RBB). Delia Kowalski lobte dabei die Milchkuhhaltung auf dem Hemme-Hof: „Die Kühe haben Bewegung, Sonne und Licht. Sie leben hier super. Das ist nicht einmal auf allen Biohöfen so.“

Für Gunnar Hemme ist seine Ariane ohnehin eine der wirtschaftlichsten Kühe, die er hat. „Uns geht es jedoch nicht um Rekorde. Wir sind bemüht, die Milchproduktion auf mehrere Lebensjahre zu verteilen. Das ist ökonomischer.“ Ein besonderer Dank gelte Arianes Pflegern René Brehmer vom Herdenmanagement und seiner Kollegin Corinna Zschuppe, so der Hemme-Chef.

Ariane hat in ihrem Leben zehn Kälber zur Welt gebracht. Nummer elf erwartet sie im Januar.

08.09.2017

Kein Apfelsaft in diesem Jahr

Sehr geehrte Kunden,
leider wird es in diesem Jahr keinen Apfelsaft geben. Der späte Frost im Frühjahr hat dazu geführt, dass es bei der Apfelernte auf der Streuobstwiese zum Totalausfall gekommen ist. Wir hoffen, dass uns das Wetter im nächsten Jahr besser gewogen ist und Sie im Herbst 2018 wieder in den Genuss unseres leckeren naturtrüben Apfelsaftes kommen werden.
Ihr Hemme-Milch-Team

18. August 2017

Hemme Vanillemilch jetzt im 600-ml-Schlauchbeutel

Die Hemme Vanillemilch, ein Bestseller aus unserer Produktpalette, gibt es ab sofort erstmalig im 600-ml-Schlauchbeutel. Der Jumbo-Beutel ist ideal für die ganze Familie oder Vielgenießer. Zunächst ist die „große“ Vanillemilch über den Hemme-Milchmannservice bestellbar. Demnächst wird sie auch in ausgewählten Netto- und Real-Märkten der Region Berlin-Brandenburg angeboten. Kunden sollten jedoch den Kauf nicht auf die lange Bank schieben. Denn im Lebensmitteleinzelhandel ist die Vanillemilch nur verfügbar, solange der Vorrat reicht.

22. Juni 2017

„Märkische Oderzeitung“ über Regionalität und Kauf des benachbarten Milchguts

Die Online-Ausgabe der „Märkischen Oderzeitung“ hat Hemme Milch einen längeren Artikel gewidmet. Darin würdigt die MOZ besonders die Authentizität unserer Milchprodukte, also: Frische, Natürlichkeit und Regionalität. Anlass für den Bericht ist der Erwerb des benachbarten Milchguts Schmargendorf durch Hemme Milch.

zum Artikel „Milchmann kauft Milchgut“

19. Juni 2017

3 Mal Gold für Hemme-Produkte

Unsere Produkte „Tagesfrische Vollmilch“, „Buttermilch“ und „Naturjoghurt“ sind von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e. V. (DLG) jeweils mit einer Prämierung in Gold ausgezeichnet worden. Damit konnten wir das gute Ergebnis des letzten Jahres sogar noch übertrumpfen.

Tagesfrische Vollmilch und Buttermilch erhielten dabei von den unabhängigen DLG-Testern die Höchstpunktzahl 5,0! Naturjoghurt schnitt mit der Qualitätszahl 4,89 ebenfalls sehr gut ab.

Die Produkttests wurden von wissenschaftlichen Experten auf der Basis aktueller Qualitätsstandards und mittels anerkannter Methoden durchgeführt. Im Fokus standen Faktoren wie Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack der Lebensmittel. Die Analyse umfasste aber auch Zubereitungs-, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen sowie chemische, mikrobiologische und physikalische Untersuchungen. Insgesamt wurden bis zu 40 Eigenschaften getestet.

1. Juni 2017

Futterernte in vollem Gange

Noch hat der Sommer nicht begonnen, aber wir bei Hemme Milch denken schon an den Winter! Denn unsere Milchkühe wollen das ganze Jahr über gut und ausreichend versorgt sein.

Auf den ausgedehnten Feldern rund um unsere Molkerei findet derzeit die Ernte von Klee, Luzerne und Gras für das Winterfutter unserer Kühe statt. Auch die hügeligen Passagen am Wolletzsee stellen für das erfahrene Ernte-Team mit seiner schweren Technik kein Problem dar.

23. Mai 2017

Hemme Milch führt den Milchviehbetrieb Schmargendorf weiter.

Die Milchgut Schmargendorf KG in unmittelbarer Nachbarschaft zu unserer Molkerei gehört jetzt zu Hemme Milch. Damit liegt der gesamte Prozess der Milcherzeugung – von der Futtererzeugung über die Haltung der Milchkühe bis zur Endverarbeitung und Auslieferung unserer Milchprodukte – in einer Hand. Noch mehr Transparenz – auch für unsere Kunden – geht nicht!

Hemme Milch führt den Milchviehbetrieb weiter, da der bisherige Eigentümer, Herr Dobbe, seine Aktivitäten auf eigenen Wunsch künftig auf sein Unternehmen in der Prignitz konzentrieren möchte. Herr Dobbe bleibt jedoch für eine Übergangszeit in Schmargendorf tätig.

Alle Mitarbeiter des Milchguts Schmargendorf wurden von Hemme Milch übernommen und arbeiten auch in Zukunft erfolgreich weiter.

19. Mai 2017

Hemme Milch wieder auf Brandenburgischer Landwirtschaftsausstellung

Es ist mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, dass Hemme Milch als regionaler Marken-Erzeuger an der jährlichen Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung teilnimmt. 

Auf der diesjährigen BraLa, die vom 25. bis zum 28. Mai im Erlebnispark Paaren stattfindet, werden wir mit einem Präsentationsstand vertreten sein. Dort bieten wir die beliebten leckeren Milchshakes an. Außerdem können sich die Besucher für fünf EUR eine Schlemmertüte mit fünf Hemme-Produkten individuell zusammenstellen.

Die Landwirtschaftsausstellung präsentiert regionale Produkte sowie moderne Land- und Forsttechnik. Wichtige Events auf der BraLa 2017 werden zudem die Landestierschau, das Acker- und Pflanzenbauforum und der Showroom Energie & Klimaschutz sein.    

17. Januar 2017

Heimspiel für Hemme Milch auf Wirtschafts- und Kulturtagen

Am Wochenende des 22./23. April finden die diesjährigen Wirtschafts- und Kulturtage statt, und zwar direkt vor unserer Haustür in Angermünde. Ein Grund mehr für unser Hemme-Team, um – wie in den letzten Jahren – mit einem kleinen Stand vor Ort zu sein.

Schauplatz der nunmehr 15. Auflage der WIKU ist das Franziskanerkloster, das nach seiner Rekonstruktion viel Platz für Aussteller, Bühne und Besucher bietet. Unternehmen, Initiativen und Einrichtungen vorrangig aus der Uckermark präsentieren im und am Kloster ihre Produkte und Dienstleistungen. Ein buntes, durchgehendes Unterhaltungsprogramm sorgt an beiden Tagen zusätzlich für Zerstreuung und gute Stimmung.

Hemme Milch hat sich für die WIKU etwas Besonderes ausgedacht: Für fünf Euro gibt es eine Schlemmertüte mit fünf verschiedenen Produkten zu kaufen. Außerdem können die Besucher unseres Standes leckere, selbstgemachte Joghurtdrinks genießen, darunter Vanillejoghurt mit Schokomilch, Heidelbeerjoghurt mit Vanillemilch und Vanillejoghurt mit Erdbeermilch.

24. Januar 2017

Viel Andrang auf der Grünen Woche

Nicht nur der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke, Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, Brandenburgs Erntekönigin Anne Schubert und viel Prominenz aus Politik und Wirtschaft haben unsere beiden Hemme-Stände besucht, sondern auch tausende Besucher der „Grünen Woche“. Sie alle genossen unsere frischen Milchprodukte und plauderten mit dem Hemme-Team um Molkereichef Gunnar Hemme. Hier ein paar Schnappschüsse von der „Grünen Woche“:

17. Januar 2017

Hemme Milch auf der Grünen Woche

Wie in jedem Jahr ist die „Grüne Woche“ in Berlin ein Höhepunkt der Messeaktivitäten von Hemme Milch. Diesmal ist Hemme auf der internationalen Nahrungsgüterschau vom 20.-29. Januar in Berlin gleich zweimal vertreten – auf dem Erlebnisbauernhof in Halle 3.2, Stand 139 und in der Brandenburg-Halle 21a, Stand 109. 

Besucher können dort sämtliche Hemme-Produkte oder leckere Milchshakes, heiße Schokolade und uckermärkische Spezialitäten erwerben.

28. November 2016

Gunnar Hemme zu Gast an der 51. Unternehmertafel

Die Unternehmertafel wird regelmäßig von der Investitionsbank Berlin und der Tageszeitung „Berliner Morgenpost“ veranstaltet. Eingeladen sind Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region. Sie diskutieren mit „Morgenpost“-Redakteuren über aktuelle Themen.

In der 51. Auflage der Tafel ging es um die Ernährungswirtschaft in Berlin und Brandenburg. Wir freuen uns, dass auch Gunnar Hemme mit von der Partie war.

zum Artikel „51. Unternehmertafel“

13./14. August 2016

Wirtschaftsminister Gerber zu Besuch in Schmargendorf

Im Rahmen einer Pressereise mit Journalisten aus der Region besuchte Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber am vergangenen Freitag unseren Hemme-Milchhof. Gunnar Hemme ließ es sich nicht nehmen, den hohen Gast aus Potsdam und seine Begleitung durch die Produktionsräume zu führen.

Im Gespräch stellte sich schnell heraus, dass unsere frischen Hemme-Produkte in Landesregierung und Landtag wohl bekannt sind. „Wenn wir den Geschmack der Uckermark im Land bekannt machen können, soll uns das nur recht sein“, meinte Gunnar Hemme.

Eine Überraschung hatte Minister Gerber auch dabei – den Fördermittelbescheid für den Bau des Milch- und Besucherzentrums. Für diese Investition musste Hemme Milch lange kämpfen. Vor kurzem sind die Bauarbeiten gestartet.

Artikel Made in Uckermark

25. Juli 2016

Erster Spatenstich für Milch-Erlebniszentrum.

Heute fand der Erste Spatenstich für unser modernes Milch-Erlebniszentrum statt. Nach Fertigstellung wird es den Hemme-Milchladen, ein neues Hofcafé und verschiedene Seminar- und Besucherräume beherbergen. Wir sind gespannt, wie Ihnen und unseren Gästen die Architektur gefällt. Auf dem Bild sehen Sie Gunnar Hemme mit dem Architekten Alexander Scholz und zwei Vertretern des Tiefbauunternehmens Ihlow (ganz links Eberhard Ihlow und daneben Horst Rubbert).

31. Mai 2016

Gunnar Hemme zum Milchgipfel:
Regionale Milchpartnerschaften zahlen sich aus

Aus Anlass des Milchgipfels am 30. Mai in Berlin haben zahlreiche Medien im In- und Ausland über die Lage der Milchbauern berichtet. Die Preise für die Milcherzeugung sind dramatisch unter Druck. Viele Milchbauern machen sich daher nicht erst jetzt für eine faire Bezahlung des wichtigen Lebensmittels Milch stark.

Auch Gunnar Hemme hat im Berliner „Tagesspiegel“ und der „Neuen Zürcher Zeitung“ seinen Standpunkt geäußert. Das Hemme-Prinzip einer regionalen Milchpartnerschaft komme allen zugute – den Milchbauern, der Molkerei und den Verbrauchern. Unter anderem können Milchpreisschwankungen deutlich abgefedert werden.

26. Mai 2016

Willkommen zum Hemme Hoffest am 11. und 12. Juni!

Am Wochenende des 11. und 12. Juni ist es wieder so weit. Der Hemme-Hof öffnet jeweils von 11-17 Uhr seine Pforten für Besucher aus nah und fern. Beim letzten Hoffest vor zwei Jahren konnten wir an beiden Tagen mehr als 5.000 Milchfans begrüßen.

Wie immer können Sie auch in diesem Jahr alle frischen Hemme-Produkte vor Ort erwerben. Dazu leckere Wurst, Eier, Käse, Kaffee und Backwaren von unseren regionalen Partnern.

Das Hoffest bietet ein buntes Programm für die ganze Familie. Da ist für jeden etwas dabei – ob Kutsch- oder Treckerfahrten, Strohhüpfburg, Jugendfeuerwehr oder Gewinnspiel.

Für eine entspannte Anfahrt wurde ebenfalls gesorgt! Ein kostenlosen Busshuttle bringt Sie und Ihre Familie stündlich vom Angermünder Bahnhof zu Hemme Hoffest nach Schmargendorf. Der Shuttle-Service beginnt ab 9.30 Uhr und fährt in beide Richtungen (hin und wieder zurück).

Wir wünschen viel Spaß beim diesjährigen Hemme Hoffest!

Hoffest-Flyer

25. Mai 2016

Die Kühe sind los!

Für alle, die nicht regelmäßig durch unsere Kuh Cam schauen: Die Kühe unseres benachbarten Milchbauern sind seit einiger Zeit draußen auf der Weide. Kein Wunder bei dem schönen Wetter!

Von Oktober bis April bleiben die Tiere übrigens im Stall. Denn in dieser Zeit wächst auf den Wiesen kein Gras und der Boden ist sehr feucht. Die Kühe würden draußen eine regelrechte „Schlammschlacht“ veranstalten. Immerhin wiegt ein Tier ca. 600 kg. Auch wäre die Gefahr von Trittschäden im Winterhalbjahr groß.

Hier sehen Sie die Kühe

20. Mai 2016

Hemme-Milch im „Nordkurier“

Der „Nordkurier“, viel gelesene Tageszeitung in der Uckermark und angrenzendem Mecklenburg-Vorpommern, hat vor ein paar Tagen über unseren mittelständischen Familienbetrieb berichtet. Und zwar unter dem Motto „Regional ist genial“. Dem können wir uns nur anschließen!

zum Artikel „Die Milch macht’s“

24. Februar 2016

RBB-Fernsehen berichtet live über Hemme Milch

Großer Bahnhof in Schmargendorf! Das Team der Magazinsendung „ZIBB“ vom RBB-Fernsehen rückte in Mannschaftsstärke an, um live über den Hemme-Milchhof zu berichten. Heraus kam ein gelungener Beitrag, wie wir finden. Vielen Dank an das ZIBB-Team! Uns hat es viel Spaß gemacht.

Der Beitrag in der rbb-Mediathek

19. Januar 2016

Hemme-Milch auf der Grünen Woche

Auf der Grünen Woche haben Sie Gelegenheit, Hemme-Milch hautnah zu erleben. Das Hemme-Team ist in diesem Jahr gleich an zwei Stellen vertreten: in Halle 21a/151 (Brandenburg-Halle) und in Halle 3.2/130 (Erlebnisbauernhof). Kommen Sie bis zum 24. Januar vorbei und überzeugen sich von den leckeren Hemme-Produkten!